Feel FREE to EXPLORE with Mia & me

WANDERUNGEN HERUM PIRAN MIT VERKOSTUNGEN

Kennen Sie schon den Charme unserer entzückenden urbanen Küstenorte: Piran, Portorož, Seča, Lucija, Strunjan und Fiesa?

Jetzt ist die richtige Zeit, um an unseren Kulinarischen Wanderungen kreuz und quer durch Piran teilzunehmen!

Lassen Sie sich die einzigartige Möglichkeit nicht nehmen und erleben Sie die Küstenlandschaft wie nie zuvor.

Auf den exklusiven und authentischen Erlebnissen werden Sie:

  • die Gesellschaft der lokalen Fremdenführerin, Interpretin und Animateurin genießen… ?
  • die malerische Region von Piran und Portorož entdecken,
  • entspannte Spaziergänge durch die atemberaubende Natur- und Kulturlandschaft unternehmen,
  • die üppige Pflanzenwelt des Mittelmeerraums bewundern,
  • die wundervollen Augenblicke auf Selfies oder Panoramabildern verewigen,
  • neue Bekanntschaften mit den Einheimischen machen,
  • die Freundlichkeit und Gastfreundschaft der lokalen Anbieter kennenlernen,
  • langlebige Freundschaften mit anderen Teilnehmern knüpfen,
  • Ihre Ausflüge selbst und einzigartig gestalten können,
  • lokale Legenden und Geschichten aus der Umgebung hören,
  • sich mit dem natürlichen und kulturellen Erbe der Region vertraut machen
  • schmackhafte regionale Spezialitäten verkosten,
  • am unterhaltsamen und abwechslungsreichen thematischen Animationsprogramm teilnehmen.
TAG KULINARISCHE WANDERUNG MIT ANIMATION TREFFPUNKT UND DAUER

ZWISCHENHALT

VERKOSTUNG
LOKALER SPEISEN

Montag PANORAMEN DES MITTELALTERLICHEN PIRAN TIC PIRAN
10h-14Uhr

RESTAURANT
PIRAT
PIRAN

BAKALA-AUFSTRICH, ZWEI
JAKOBSMUSCHELN, 2dl Wein

Dienstag

UMARMUNG ŠENTJANE ÜBER PORTOROŽ

TIC PORTOROŽ
10h-14Uhr

BAUERNHOF BUBOLA
ŠENTJANE
RESTAURANT
BOEM
BELI KRIŽ

1dl REFOSCO
1dl MALVASIER
und BOBIČI-
ISTRISCHE MINESTRA

Mittwoch

DIE GEHEIMNISSE VON SEČA UND DER SALINEN

TPC LUCIJA
10h-14Uhr

BAUERNHOF
GRAMONA
SEČA

OLIVENÖL MIT AROMA,
EINGELEGTE OLIVEN,
OLIVENAUFSTRICH, MOZZARELA, TOMATEN, 2dl Wein

Donnerstag VON LUCIJA ÜBER LUCAN TIC PORTOROŽ
10h-14Uhr

WIESE IM OLIVENHAIN
LUCAN

ISTRISCHES FRÜHSTÜCK(BROT, WURST, PANCETTA, KUHMILCHKÄSE, QUARK,MARMELADE,HONIG, TROCKENFRÜCHTE, SAISONELLES GEMÜSE, KRÄUTERTEE) + 5 LOKALE ERLEBNISE
Freitag

DIE NATURSCHÖNHEITEN DES STRUNJAN

Bushaltestelle
STRUNJAN
10h-14Uhr

GEHÖFT KNEZ
STRUNJAN

ISTRISCHE FUSI MIT TRÜFFELN, 2dl WEIN
Samstag

ZWISCHEN DEN BUCHTEN ZUM FIESA-SEE 

TIC PORTOROŽ
10h-14Uhr

BAUERNHOF GRASSI
PORTOROŽ

KALTER AUFSCHNITT, SMOOTHIE UND KUCHEN AUS KAKIPFLAUMEN oder SPEZIALITÄTEN AUS ARTISCHOCKEN, 2 dl WEIN

 

DER PREIS ENTHÄLT:

  • Führung und Organisation
  • Animation – Naturerlebnisse mit allen Sinnen
  • Geselligkeit unter den Teilnehmern
  • Erkundung der grünen Landschaft
  • Geschichten des nachhaltigen Tourismus
  • Wanderstockverleih
  • Verkostungen von leckeren lokalen Spezialitäten in zwei Gaststätten
  • Verkostung lokaler Produkte auf Bauernhöfen und Gehöften in der Umgebung
  • Möglichkeit von kleinen Zwischeneinkäufen
  • Für Kinder bis 6 Jahre sind die Wanderungen kostenfrei
  • Für Kinder von 6 bis 14 Jahren gilt der halbe Preis
  • Jede Wanderung enthält ein Gewinnspiel: nächste Wanderung kostenlos
  • Professionelle Erinnerungsfotos
  • 1 Verkostung: KÖSTLICHKEITEN AUS DEM MEER, WEIN
  • 2 Verkostung: WEIN, BOBIČI – ISTRISCHE MINESTRA
  • 3 Verkostung: DELIKATESSEN AUS OLIVEN
  • 4 Verkostung: PAKET ISTRISCHES FRÜHSTÜCK
  • 5 Verkostung: ISTRISCHE FUSI MIT TRÜFFELN, WEIN
  • 6 Verkostung: KALTER AUFSCHNITT, KAKI ODER ARTISCHOCKEN
  • 1 Animation: TANZSPIELE IN BEGLEITUNG ISTRISCHER MUSIK
  • 2 Animation: GESCHMÄCKER ERRATEN – IM DUNKELN
  • 3 Animation: WERDE SALINENARBEITER FÜR EINEN TAG
  • 4 Animation: KULINARIK-QUIZ ÜBER DIE GASTRONOMIE ISTRIENS
  • 5 Animation: ZUBEREITEN VON GERICHTEN
  • 6 Animation: ENERGIEGELADENE MEERESMEDITATIONEN

 

Wenn Sie Ihre Erholung ab und zu auch

mit neuen Erlebnissen aufpeppen möchten,

empfehle ich Ihnen das exklusive Angebot von sechs

KULINARISCHEN WANDERUNGEN KREUZ UND QUER DURCH PIRAN

mit gastronomischen Schätzen Istriens

und atemberaubenden Panoramaaussichten.

Gestalten Sie Ihren bisher schönsten Urlaub.

DAN V TEDNU IME PEŠPOTI Z DEGUSTACIJO IN ANIMACIJO ZBIRNO MESTO/TRAJANJE POSTANEK DEGUSTACIJA
LOKALNE HRANE
Ponedeljek PANORAME SREDNJEVEŠKEGA PIRANA TIC PIRAN
10h-14h
GOSTIŠČE PIRAT
PIRAN
RIBJI NAMAZ BAKALA, 2x
ŠKOLJKA KAPESANTE, 2dcl
VINA
Torek OBJEM ŠENTJAN NAD PORTOROŽEM TIC PORTOROŽ
10h-14h
KMETIJA BUBOLA
ŠENTJANE
RESTAVRACIJA BOEM
BELI KRIŽ
1dcl REFOŠKA 1dcl
MALVAZIJE BOBIČI-TIPIČNA
ISTRSKA MINEŠTRA
Sreda SKRIVNOSTI SEČE IN SOLIN TPC LUCIJA
10h-14h
KMETIJA GRAMONA
SEČA
AROMATIZIRANO OLJČNO
OLJE, VLOŽENE OLJKE,
OLJČNI NAMAZ,
MOZZARELA, PARADIŽNIK,
2dcl VINA
Četrtek NAD LUCIJO ČEZ LUCAN TIC PORTOROŽ
10h-14h
TRAVNIK V OLJČNIKU NA LUCANU ISTRSKI ZAJTRK (KRUH,
SALAMA,PANCETA,KRAVJI
SIR,SKUTA,MARMELADA,MED
, SUHO SADJE, SEZONSKA
ZELENJAVA, ZELIŠČNI ČAJ) +
5 LOKALNIH DOŽIVETIJ
Petek LEPOTE NARAVE STRUNJANA AP STRUNJAN
10h-14h
DOMAČIJA KNEZ
STRUNJAN
ISTRSKI FUŽI S TARTUFI, 2dcl
VINA
Sobota MED ZALIVOMA DO JEZERA FIESA TIC PORTOROŽ
10h-14h
KMETIJA GIASSI
STRUNJAN
DOMAČI NAREZEK, KAKI
SMOOTHIE, KAKI KROSTATA
ali DOBROTE IZ ARTIČOK,
2dcl VINA

CENA VKLJUČUJE

  • lokalno vodenje in organizacijo
  • animacijo-doživetje v naravi z vsemi čutili
  • družbo z ostalimi pohodniki
  • spoznavanje zelene okolice
  • zgodbe trajnostnega turizma
  • uporabo pohodniških palic
  • degustacije okusnih lokalnih dobrot v dveh lokalnih gostilnah
  • pokušina pristnih domačih pridelkov na okoliških kmetijah in domačijah
  • možnost nakupovanja 0kilometers
  • za otroke do 6 leta so pohodi brezplačni
  • za otroke od 6 do 14 leta velja polovična cena
  • vsak izlet vsebuje nagradno igro: naslednji izlet brezplačno
  • profesionalne spominske fotografije vašega doživetja
  • 1 degustacija: MORSKE DOBROTE, VINO
  • 2 degustacija: VINO, MINEŠTRA BOBIČI
  • 3 degustacija: OLJČNE DOBROTE, VINO
  • 4 degustacija: PAKET ISTRSKI ZAJTRK
  • 5 degustacija: ISTRSKI FUŽI S TARTUFI, VINO
  • 6 degustacija: NAREZEK, KAKI ALI ARTIČOKE, VINO
  • 1 animacija: PLESNE IGRICE OB ISTRSKI GLASBI
  • 2 animacija: UGANKE OKUSOV S KULINARIKO V TEMI
  • 3 animacija: POSTANIMO SOLINARJI ZA EN DAN
  • 4 animacija: KULINARIČNI KVIZ O GASTRONOMIJI ISTRE
  • 5 animacija: VKLJUČENOST V PRIPRAVO JEDI
  • 6 animacija: ENERGIJSKE MEDITACIJE OB MORJU

 

Ker vem, da vam vaš oddih veliko pomeni in si ga želite začiniti z novimi doživetji, zato predlagam, da si rezervirate ekskluzivno serijo šestih PIRANSKIH PEŠPOTI Z DEGUSTACIJAMI gastronomskih zakladov Istre in z dih jemajočimi panoramskimi razgledi. Garantiram, da si lahko kreirate vaš najboljši dopust do sedaj.

PANORAMEN DES MITTELALTERLICHEN PIRAN

HERBSTMONATEN 2021: SEPTEMBER, OKTOBER, NOVEMBER
MONTAGS; VON 10 BIS 14 UHR

Piran zeigt sich in einem völlig neuen Licht. Die Kleinstadt umarmen wir beinahe so, wie sie einst von der Stadtmauer umarmt wurde. Wir bewundern diese Perle des Mittelmeers aus einem anderen Blickwinkel, als ihn die zahlreichen Besucher kennen. Wir steigen zu den Aussichtspunkten hinauf, die an gewöhnlichen Besichtigungstouren ausgelassen und deshalb von vielen Besucher übersehen werden. Von oben herab offenbart uns die Stadt ihre ganze Schönheit. An der Stadtmauer entlang, leitet uns der Weg hinunter zum See in Fiesa, der unmittelbar am Meer liegt. Hier nehmen wir eine kurze Erholungspause. Am Strand entlang, kehren wir langsam wieder zurück nach Piran und genießen bei der St.-Georgskirche die Aussicht auf den Tartiniplatz und alle drei benachbarten Mittelmeerländer. Von dort steigen wir herab und erreichen die alte Punta mit dem Leuchtturm und besuchen noch den alten Platz des 1. Mai und den geheimnisvollen Judenplatz. Durch die engen Gassen kommen wir schließlich am zentralgelegenen Tartiniplatz an.

Wir nehmen im gastfreundlichen Restaurant Pirat halt, wo uns am Strand die „Piraten“ mit Spezialitäten aus dem Meer bedienen: dem schmackhaften Fischaufstrich Bakala und zwei leckeren Jakobsmuscheln. Dazu gönnen wir uns ein Glas guten Weins und hören traditionelle Melodien Istriens, die auch zum Tanz einladen. Es wird auch eine Tanzanimation mit amüsantem Tanzspiel vorgeführt und danach ein Gewinnspiel für das nächste Erlebnis.

UMARMUNG ŠENTJANE ÜBER PORTOROŽ

HERBSTMONATEN 2021: SEPTEMBER, OKTOBER, NOVEMBER
DIENSTAGS; VON 10 BIS 14 UHR

Zunächst erwartet uns ein wohltuender Spaziergang am Strand von Portorož, bevor wir durch die zahlreichen Gärten nach Beli Križ hinaufsteigen und dann weiter Richtung Šentjane gehen. Die Meeresnähe und der Ausblick auf weit entfernte Küsten Kroatiens, geben dieser Tour einen besonderen Charme. Wir umkreisen die Siedlung Šentjane und besichtigen aus der Höhe die vielfältigen Kulturlandschaften, die uns umgeben. Wir bewundern das ruhige und grüne Tal von Strunjan und den lebendigen Strand von Portorož. Der Aufstieg schenkt uns besondere Ausblicke.

Wir erholen uns im Gehöft Bubola, wo wir im kleinen Weinkeller der Familie mit verbundenen Augen Weine aus der Region verkosten, darunter die bekanntesten Weinsorten Refošk und Malvazija. Nur der Geschmack und der Geruch verraten, welcher Wein überzeugender ist. Schließlich versuchen wir im Restaurant Boem auf Beli Križ, mit dem wunderschönen Ausblick auf Fiesa, auch die Zutaten der typisch istrischen Minestra – Bobiči zu erraten. Wer alle Zutaten richtig nennt, wird für das nächste Erlebnis belohnt. Entlang der Alten Straße geht es zurück nach Portorož.

DIE GEHEIMNISSE VON SEČA UND DEN SALINEN

HERBSTMONATEN 2021: SEPTEMBER, OKTOBER, NOVEMBER
MITTWOCHS; VON 10 BIS 14 UHR

Der gewöhnlich lebhafte Weg entlang der Marine von Portorož und durch den Campingplatz von Lucija führt uns zur Halbinsel Seča. Wir besuchen die Private Ausstellung „Graššič“, in der mehr als 1600 Kakteen zu sehen sind. Die Stufen hinauf erreichen wir die internationale Ausstellung von Steinskulpturen im Freien, Forma Viva. Hier nehmen wir eine kurze Erholungspause, verspüren Geborgenheit und genießen den Ausblick auf Portorož aus einem neuen Blickwinkel. Wir hören uns ein Märchen über die Salinen an und besichtigen die einzigartige Pfahlbausiedlung mit alten Holzbooten im Kanal des Hl. Bartholomäus. Wir ziehen uns in eine andere Welt zurück und umarmen das grüne Stück Portorož, die Halbinsel Seča, mit dem Ausblick auf das Meer und die Salinen.

Auf der Kuppe biete ich Ihnen in meinem Zuhause ein interessantes Animationsprogramm an: „Salinenarbeiter für einen Tag“. Wir setzten uns einen Hut auf, ziehen uns Holzschuhe (Taperini) an und versuchen in Teamarbeit die Aufgaben eines Salinenarbeiters zu lösen. Vor dem Abgang werden auch die Preise für das nächste Erlebnis ausgelost. Der nächste Haltepunkt ist der Bauernhof Gramona, wo uns die Gastgeberin Nina bildhaft in die Geschichte des Hofes einführt. Wir erfahren mehr über die Erntemethoden und die Verarbeitung der Oliven zum flüssigen Gold. Während der geführten Verkostung werden unsere Geschmacksknospen mit aromatisierten Olivenölen mit Orangen- und Zitronengeschmack verwöhnt. Dazu passt Brot mit hausgemachtem Olivenölaufstrich oder getunkt in hausgepresstes Olivenöl. Als Beilage kosten wir auch eingelegte Oliven, Mozzarella, Tomaten und ein Glas guten Weins. Wir versuchen selber die Oliven von den Bäumen zu pflücken und schauen zu, wie die Bäume gestutzt werden.

VON LUCIJA ÜBER LUCAN

HERBSTMONATEN 2021: SEPTEMBER, OKTOBER, NOVEMBER
DONNERSTAGS; VON 10 BIS 14 UHR

Zunächst genießen wir einen wohltuenden Spaziergang am Strand von Portorož entlang, bis zu den Tennisplätzen. Wir sehen uns die Jachten im Hafen von Portorož an und die Boote der Einheimischen im Kanal Fazan. Wir ziehen an den Wohnblocks in Lucija vorbei, der größten Siedlung in der Gemeinde Piran, und steigen bei der Grundschule auf den Hügel Lucan hinauf. Wir stellen fest, dass das unmittelbare Umland von Lucija sehr farbenfroh und anziehend ist. Unser Blick reicht über die Olivenhaine, die den Hügel schmücken, bis zur Halbinsel Seča mit den Salinen von Sečovlje im Hintergrund, auf die Siedlung Lucija, den Campingplatz und den Jachthafen von Portorož. Auf der anderen Hügelseite überraschen uns die grüne Siedlung Strunjan, in all ihrer Schönheit, die Salinen, die Lagune und die herrliche Landschaft. Unser Wanderweg verbindet die beiden Hügelseiten und bietet dabei atemberaubende Ausblicke.

Auf der Seite von Strunjan machen wir uns auf einer Wiese im Olivenhain gemütlich und kosten ein herrliches Frühstückspaket mit Brot, Wurst und Pancetta aus Istrien, Kuhmilchkäse, Quark, Marmelade, Honig, Trockenfrüchten, saisonalem Gemüse und Kräutertee. Neben der ausgezeichneten Cousine bekommen wir Gutscheine für fünf lokale Erlebnisse, die im Regionsinneren stattfinden. Unsere kulinarischen Genüsse bereichert eine Bäuerin aus dem Dorf Pomjan. Die Šavrinka erzählt uns alte Geschichten über das istrische Dorfleben und die alten Gewohnheiten. Vom Lucan geht es bergab nach Strunjan und durch den Tunnel der ehemaligen schmalgleisigen Bahn Trst-Poreč. Wir erreichen wieder die lebhafte, sonnige und mondäne Stadt Portorož. Die Parenzana ist heute ein angenehmer Radweg der Gesundheit und Freundschaft. Am Tunnelausgang erwartet Sie ein kurzes Quiz über die istrische Kulinarik. Wer die meisten richtigen Antworten sammelt, wird mit dem Hauptpreis für das nächste Erlebnis belohnt. Am Auditorium vorbei kommen wir wieder am Treffpunkt vor dem Touristenzentrum Portorož an.

DIE NATURSCHÖNHEITEN DES STRUNJAN

HERBSTMONATEN 2021: SEPTEMBER, OKTOBER, NOVEMBER
FREITAGS; VON 10 BIS 14 UHR

Strunjan – entzückende Natur, die bestimmt verzaubert. Wir machen uns auf den Weg durch die nördlichsten Salinen der Adria und besuchen das Salinenhaus, wo wir das Werkzeug der Salinenarbeiter näher kennenlernen und uns die interaktive Ausstellung des Landschaftsparks Strunjan ansehen. Es folgt ein Spaziergang entlang der Stjuža, der einzigen slowenischen Meereslagune, und dann bergauf, über das Thermalbad Krka. Ständig begleitet uns eine herrliche Aussicht auf die Küste, bis hin zu Piran. Der Wanderweg verläuft entlang eines der höchsten Kliffe der Adria. Die Wandertafeln führen uns bis zum Kreuz von Strunjan mit dem Ausblick zum schönsten Strand der slowenischen Küste, der Mondbucht. Der Panoramablick reicht sogar bis zum Triglav, den höchsten Berg Sloweniens, der im Hintergrund hochragt. Wir machen eine kurze Erholungspause an den Energiepunkten direkt beim Kreuz oder trinken einen Kaffee im Café nebenan. Empfehlenswert ist auch ein Besuch der Kirche der Marienerscheinung, die als wichtigster Pilgerpunkt im slowenischen Istrien gilt. Der nächste Anstieg belohnt uns mit Ausblicken zum Tal von Strunjan und sogar bis zur Stadt Izola. Von der Spitze des Kliffs Ronek erblicken wir auch Piran und weiter unten Strunjan mit all seinen Sehenswürdigkeiten.

Hier werden wir auch vom lokalen Gruppenleiter Mladen aus Strunjan begrüßt. Er führt uns durch verborgene Wege, an seinen Olivenhainen vorbei, bis zu seinem Gehöft. Schließlich werden wir im Gasthof Knez erwartet, wo wir bei einem Kochworkshop mitmachen unsere eigenen hausgemachten Fusi zubereiten. Unsere Kunststücke werden zuerst aber nicht gegessen, sondern bewertet. Die kreativste Ausführung wird wieder mit dem Erlebnis belohnt. Die traditionellen Nudeln aus Istrien – Fusi mit Trüffeln werden uns mit dem dazugehörigen Glas Wein von der Hausfrau Mirjana serviert, die uns die Geschichte von Trüffeln und ihrem Weg zum unserem Teller näherbringt. Für die Trüffelsuche werden gewöhnlich speziell ausgebildete Spürhunde eingesetzt. Es folgt die Rückkehr nach Strunjan, durch die mächtige Pinienallee.

ZWISCHEN DEN BUCHTEN ZUM FIESA-SEE

HERBSTMONATEN 2021: SEPTEMBER, OKTOBER, NOVEMBER
SAMSTAGS; VON 10 BIS 14 UHR

Der wohltuende Spaziergang, der am Strand von Portorož beginnt, führt weiter durch üppige Gärten, hinauf zu Beli Križ. Von dort führt uns ein „Ziegenpfad“ durch die unberührte Natur und Gestrüpp bis zur Bucht von Fiesa mit seinem See. Das Lauschen der Meereswellen lädt zur Meditation ein, bei der alle unsere Sinne angeregt werden. Am gepflasterten Weg entlang steigen wir langsam nach Pacug hinauf und genießen dann auf einem Waldweg das herrliche Panorama mit den Salinen von Strunjan, der Meereslagune Stjuža und der Muschelbank. Weiter geht es bergab Richtung Strunjan, bis zum Salinera Resort, dem perfekten Ort für Meditation und Entspannung im Park mit Energiepunkten, oder eine Erholungspause bei einer Tasse Kaffee.

Am Campingplatz von Strunjan vorbei geht es zum Bauernhof Grassi. Der Besitzer Franco zeigt uns seine Kakibäume und Artischocken und bietet uns verschiedene Speisen und Getränke an, die er aus ihnen herstellt. Ein Willkommensgetränk darf dabei nicht fehlen. Seine Frau Marija bringt den ausgezeichneten, hausgemachten Aufschnitt auf den Tisch, zu dem ein Glas guten Weins passt. Sie verwöhnt uns mit leckeren Köstlichkeiten aus Kakipflaumen, einem Kuchen und einem Smoothie. In den Frühlingsmonaten gibt es auch gesunde, frische Artischocken. Durch den dunklen Tunnel der ehemaligen enggleisigen Schiene von Triest nach Poreč erreichen wir das mondäne, lebhafte und sonnige Portorož. Die Parenzana ist heute ein angenehmer Weg der Gesundheit und Freundschaft. Am Auditorium vorbei kommen wir wieder am Treffpunkt vor dem Touristenzentrum in Portorož an.

Schon der Gedanke daran, an Kliffrändern zu spazieren, sich durch Olivenhaine zu schlängeln und die Ausblicke auf das Meer und die weite Landschaft zu genießen, ist einladend. Was aber märchenhaft klingen mag, gibt es wirklich. Die Wanderwege warten nur darauf, Sie zu den verborgenen Flecken der Mediterranen Wälder zu führen, wo sie tief die Meeresluft einatmen und in blühender Natur Ihre Ruhe finden können.

 Wie auf dem goldenen Tablett serviere ich Ihnen diese Erlebnisse als organisierte und geführte kulinarische Wanderungen kreuz und quer durch Piran. Aktiven und wissbegierigen Wanderern zeige ich wunderschöne Ausblicke und das grüne Hinterland der besucherreichsten Gemeinde in Slowenien.

 Einige Bedingungen für die Teilnahme. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung, wenn Sie:

  • auf der Suche nach einer aktiven Erholung sind,
  • gerne einen aktiven Lebensstil führen,
  • regelmäßig wandern und bewegen sich gern in der Natur,
  • was Gutes für ihre Gesundheit, Wohlbefinden und Körper tun möchten,
  • gerne schöne, grüne Ausblicke lieben,
  • gerne schöne Fotos machen und Sie auf sozialen Netzwerken teilen,
  • gute Gesellschaft mögen und knüpfen gerne neue Freundschaften,
  • wissbegierig sind und lernen gerne immer was Neues kennen,
  • sich gerne bei Animationen entspannen,
  • gerne regionale Spezialitäten an lokalen Plätzen kosten,
  • Liebhaber und Unterstützer des nachhaltigen/grünen Tourismus sind

Die breite Palette an KULINARISCHEN WANDERUNGEN KREUZ UND QUER DURCH PIRAN bietet eine sehr gute Gelegenheit und die richtige Wahl, die zweifellos besondere Erinnerungen an die Geschichten hinterlässt, die die Natur in der Frühlings-und Herbstzeit zeichnet.

 Für weitere Informationen und Beratung vor dem Ausflug, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: 040 42 52 62.